Navigation

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 bis 14.30 Uhr

Samstag
geschlossen

Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 

Telefon:  036074 - 922 63

Oder schreiben Sie uns einfach!
E-Mail



Hochwertige Terrassenüberdachungen vom Profi

Gut geschützt die Natur genießen

Eine Terrasse bietet erweiterten Wohnraum im Freien und lädt bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Mit einer Terrassenüberdachung aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott nutzen Sie Ihre Terrasse bei jedem Wetter. Die Überdachung schützt sowohl vor zu großer Sonneneinstrahlung als auch vor Regen. Kissen auf Ihren Gartenmöbeln müssen nicht bei jedem Wetterwechsel eingepackt werden. Zudem bietet eine Überdachung den Vorteil, dass Ihre Terrasse weniger schnell verschmutzt.

Gliedern Sie Ihre Terrassenüberdachung harmonisch ans Haus an. Wählen Sie bei den Konstruktionen aus verschiedenen Holzarten wir Fichte, Lärche, Douglasie oder kesseldruckimprägnierte Kiefer. Durch einen speziellen Anstrich schützen Sie die Holzkonstruktion Ihrer Terrassenüberdachung vor Schädlingsbefall.

Für die Dacheindeckung stehen unterschiedliche Materialien zur Auswahl. Unser Angebot reicht von Trapezblechen über PVC-Platten bis hin zu Well- und Stegplatten. Wer es hell mag, entscheidet sich für lichtdurchlässige Lichtwellplatten. So werden auch angrenzende Räume nicht verdunkelt.

Ob Holz-, Glas- oder Aluminium – die Bedachungen aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott sind variabel für verschiedene Zwecke einsetzbar. Unsere hochwertigen Überdachungen sind nicht nur für Terrassen ideal sondern auch für Gartenhäuser, Pavillons, Wintergärten und Carports geeignet.

Kommen Sie zum Holzfachmarkt Fuhlrott nach Kirchworbis. Unsere erfahrenen Mitarbeiter stellen Ihnen gern die erforderlichen Materialien für Ihre Terrassenüberdachung nach Ihren Maßvorgaben zusammen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Optimaler Schutz vor Witterungseinflüssen und Schmutz
  • Ganzjährige Nutzung der Terrasse möglich
  • Komplette Bausätze ebenso erhältlich wie individuelle Lösungen

 

 


Terrasse - Zaun - Gartenwelt


Holz Fuhlrott Servicewelt.

Terrassendielen, Spielgeräte, Garten, Sichtschutz

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Aussenbereich:
Garten, Terrasse, Gartenholz, Spielgeräte, Spieltürme, Gartenmöbel, Terrassen, Terrassendielen, Carport, Carports, Zaun, Zäune, Sichtschutz, Blickschutz, Gartenhaus, Gartenhäuser, Wintergarten, Terrassen-Überdachungen, Fassaden, Fassadenholz

Ante-Holz Gartenbereich - Terrassen, Terrassendielen, Spielgeräte, Carports, Gartenhäuser

VivaGardea - Gartenholz, Holz im Garten, Terrassendielen, Zaunsysteme, Gartenmöbel, Strandkörbe

Osmo Außenbereich - Gartenholz, Sichtschutz, Zäune, Terrassendielen, Fassadenholz

Aus unserem Garten-Ratgeber

Der Garten als Spielplatz - Kinderspielgeräte und Co.: So gestalten Sie Ihren eigenen Abenteuerspielplatz

Kinder lieben es, draußen zu sein und die Natur auf eigene Faust zu entdecken. Deshalb denken immer mehr Eltern über einen eigenen Spielplatz im heimischen Garten nach, damit ihre Kleinen ganz ungezwungen spielen und toben können. Welche Kinderspielgeräte sich für die Kids eignen, lesen Sie hier!

spileltur-elias.JPGspielturm-max_optimiert_01.jpg

Einen eigenen Spielplatz mit vielen abwechslungsreichen Spielgeräten zu besitzen – davon träumen vermutlich viele Kinder. Tipp vom Fachmann E. Fuhlrott GmbH & Co. KG: „Lassen Sie den Traum wahr werden, indem Sie Ihren Garten in einen Abenteuerspielplatz verwandeln, der zum Entdecken, Verstecken und Träumen einlädt. Sie brauchen lediglich ein paar Spielgeräte, die Sie mit etwas Geschick und Fantasie zusammenbauen.“

E. Fuhlrott GmbH & Co. KG aus Leinefelde - Worbis weiter: „Neben einer Wippe und einer Rutsche zählen Fußballtore und Sandkisten zu den beliebtesten Spielgeräten heranwachsender Kinder. Wer reichlich Platz hat, stellt einfach einen kindgerechten Holzspielturm auf. Wie Sie Ihren Spielplatz letztendlich gestalten, hängt in erster Linie von Ihrem Budget und dem Platzangebot ab.“

Darauf sollten Sie beim Gestalten Ihres Kinderspielplatzes achten weiß man beim Fachmann E. Fuhlrott GmbH & Co. KG in Leinefelde - Worbis
Bevor Sie sich einen Kinderspielplatz anschaffen, sollten Sie das Platzangebot prüfen. Schließlich soll die heimische Gartenfläche nicht vollkommen zugestellt sein. Kinder wollen nämlich nicht nur Geräte zum Spielen – sie brauchen auch eine freie Rasenfläche, die sie zum Toben oder Fußballspielen nutzen können. Sollten Sie nur wenig Platz haben überlegen Sie sich, welche Spielgeräte zu Ihrem Kind passen. Bei E. Fuhlrott GmbH & Co. KG, dem Fachmann für die Region Duderstadt, Helmsdorf, Erfurt empfiehlt man: „Die Anschaffungen müssen in jedem Fall TÜV-geprüft sein, damit die Kleinen sicher spielen können.“ Um schmerzhafte Stürze zu vermeiden, bieten sich beispielsweise Schutz- bzw. Fallmatten an. Diese kommen vor allem bei der Errichtung von Spieltürmen oder Baumhäusern zum Einsatz.

Darf es ein Spielhaus sein?
Ein Spielhaus eignet sich vor allem für kleine Kinder, die noch nicht klettern können. Spielhäuser haben den großen Vorteil, dass Sie sie jederzeit erweitern können, um Ihren Kindern eine größere Spielfläche zu bieten. Sie können die Häuser mit einer Rutsche oder einem Klettergerüst kombinieren, damit die Kleinen ungestört spielen können. „Die Geräte gibt es übrigens als fertige Bausätze im Holzfachhandel“, so rät man bei E. Fuhlrott GmbH & Co. KG in Leinefelde - Worbis.

Der Clou: Spieltürme mit Schaukel oder Klettergerüst

Dass Kinder gerne klettern, ist kein Geheimnis mehr. Bei E. Fuhlrott GmbH & Co. KG, dem Fachmann für die Region Duderstadt, Helmsdorf, Erfurt weiß man: „Es muss allerdings nicht gleich ein Baumhaus sein, damit sie die Welt von oben betrachten können.“ „Wie wäre es zum Beispiel mit einem kostengünstigen Holzspielturm? Einen Spielturm können Sie bequem aus geeignetem Holz bauen. Wenn Ihnen der Bau eines Spielturmes zu aufwendig oder teuer erscheint, können Sie das Zubehör für einen Spielturm auch ganz einfach im Holzfachhandel kaufen. Spieltürme eignen sich vor allem für etwas größere Kinder, die sich ausprobieren und austoben wollen. Eine zusätzliche Schaukel und Rutsche und ein Klettergerüst bieten sich in diesem Fall als Erweiterungen an“, so rät man bei E. Fuhlrott GmbH & Co. KG in Leinefelde - Worbis.
 
Ein Sandkasten darf auf keinem Grundstück fehlen
Sandkisten sind sowohl für Kleinkinder als auch für Vorschulkinder ein absolutes Highlight, damit sie Sandburgen bauen, buddeln und Sandkuchen backen können. Besonders preiswert wird der Sandkasten, wenn Sie ihn einfach selber bauen. Passendes Zubehör gibt es natürlich im Holzfachhandel. Die Größe können Sie individuell festlegen, jedoch sind die meisten Sandkisten zwischen 1,50 m x 1,50 m und 2,0 m x 2,0 m groß. Als Untergrund eignen sich Pflastersteine oder Sand, den Sie mit Vlies abdecken, um den Sandkasten vor Unkraut und Ungeziefer zu schützen. „Auch sollten Sie beim Thema Holz nichts dem Zufall überlassen. Lärche, Douglasie oder kesseldruckimprägniertes Tannen- und Fichtenholz sind diesbezüglich ideal, weil diese Holzarten besonders widerstandsfähig sind“, so rät man bei E. Fuhlrott GmbH & Co. KG in Leinefelde - Worbis.

Falls Sie einen fertigen Bausatz suchen oder nicht wissen, welches Zubehör Sie für den Bau kindgerechter Geräte benötigen, fragen Sie doch einfach im Holzfachhandel Ihres Vertrauens nach. Hier erhalten Sie nicht nur die passenden Angebote, sondern auch einen perfekten Service und eine umfassende Beratung!

Wir von E. Fuhlrott GmbH & Co. KG in Leinefelde - Worbis stehen Ihnen in der Region Duderstadt, Helmsdorf, Erfurt bei Ihrem persönlichen HOLZ-Projekt gern zur Seite.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!