Navigation

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 bis 14.30 Uhr

Samstag
geschlossen

Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 

Telefon:  03605 - 545677

Oder schreiben Sie uns einfach!
E-Mail



Ausdrucksstarke Wohnraumgestaltung mit Wand- und Deckenverkleidungen

Massivholzdecken, Echtholz- und Dekorpaneele, Profilbretter und dekorative Platten – Vielfalt pur

Sie wollen Ihren Wohnraum gemütlicher gestalten? Sie lieben die Wärme und Natürlichkeit von Holz? Im Holzfachmarkt Fuhlrott halten wir inspirierende Lösungen für die Wand- und Deckengestaltung bereit. Mit dem nachwachsenden und wohngesunden Werkstoff Holz kombinieren wir Funktionalität und Design. Mit unterschiedlichen Formen, Farben und Materialien realisieren wir Ihre Wohnträume. Mit Massivholzdecken, Echtholz- und Dekorpaneele, Profilbretter und dekorativen Platten haben Sie absolute Gestaltungsfreiheit beim Innenausbau.

Wer sich ein exklusives Wohnambiente wünscht und auf ökologische Aspekte nicht verzichten möchte, entscheidet sich für Massivholz. Massivholzdecken überzeugen durch ihre absolute Natürlichkeit und fördern ein gesundes Raumklima. Mit unseren Deckenverkleidungen aus massivem Holz sind dank der vielfältigen Oberflächenbehandlungen alle Wohnstile realisierbar: von klassisch über rustikal bis hin zu mediterran oder zeitlos elegant. Unebenheiten lassen sich mit einer Massivholzdecke mühelos ausgleichen. Eine Wärme- und Schalldämmung kann problemlos integriert und Installationsebenen versteckt werden.

Echtholzpaneele für Decken- und Wandverkleidungen aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott begeistern durch anspruchsvolle Optiken. Echtholzpaneele sind in einer unendlichen Fülle an Hölzern erhältlich. Jedes Echtholzpaneel besticht durch seine einzigartige Maserung und Farbnuance. Entdecken Sie die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten mit unseren hochwertigen Echtholzpaneelen und setzen Sie wirkungsvolle Akzente.

Wer es besonders zeitgemäß mag, für den bieten Dekorpaneele aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott die ideale Lösung. Dekorpaneele sind mit verschiedenen Oberflächen, als Holznachbildungen oder in Wischoptiken erhältlich. Akzentuieren Sie Ihre Wände, Decken oder auch Dachschrägen im modernen Design. Setzen Sie mit Dekorpaneele farbige Akzente und schaffen Sie ein frisches Ambiente.

Ebenfalls eine gute Option für Wand- und Deckenverkleidungen sind Profilbretter. Wählen Sie beim Holzfachmarkt Fuhlrott aus verschiedenen Holzarten, naturbelassen oder endbehandelt. Massivholzprofile werden höchsten ästhetischen Ansprüchen gerecht. Das Vollholzprofil passt sich durch die elegante Kantenbearbeitung allen Einrichtungsstilen harmonisch an. Profilbretter sind äußerst robust und praktisch pflegefrei.


Dekorative Platten aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott sind in einer Vielzahl an Dekoren, Formaten und Plattentypen erhältlich. Durch die Dekorvielfalt bei beschichteten Platten, durchgefärbten oder lackierbaren MDF-Platten sind Ihrer Kreativität beim Innenausbau keine Grenzen gesetzt. Spanplatten mit Echtholzfurnier ähneln in der Optik massivem Holz, sind sehr verzugsstabil und in verschiedenen Holzarten erhältlich.

Kombinieren Sie verschiedene Designelemente mit unseren integrierbaren Lichtsystemen. Eine stimmungsvolle Beleuchtung unterstreicht das Wohlfühl-Ambiente.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kreative Lösungen für Wand- und Deckenverkleidungen
  • Natürliches, zeitgemäßes Wohlfühl-Ambiente
  • Zahlreiche Hölzer und Holzoptiken für jeden Geschmack

Unsere kompetenten Mitarbeiter aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott in Leinefelde-Worbis in den Regionen Duderstadt, Heilbad Heiligenstadt, Mühlhausen und Nordhausen halten für Sie viele Inspirationen und Tipps für die Wand- und Deckengestaltung bereit.

Aus dem Wand-Decken-Ratgeber

Holzrahmenbau - Häuser mit hohem Holzanteil weiter auf dem Vormarsch

Sie planen einen Hausneubau und stehen vor der entscheidenden Frage: Holzrahmenbau oder Massivbauweise? Die Holzständerbauweise bietet Ihnen zahlreiche Vorteile und wird von immer mehr Häuslebauern genutzt. Wir erklären Ihnen, warum Sie sich für ein Haus aus Holz entscheiden sollten, wo dessen Vorteile liegen und wie es sich von einem in Massivbauweise errichteten Haus unterscheidet.

2022-GI-527125040_Architekt-Zimmermann_Besprechung_Holzrahmenbauweise_MS.jpg2022-GI-125142280_Baubesprechung_Holzrahmenbau_MS.jpg2022_GI-EA6575-001_Baubesprechung_Familie_Holzrahmenbau_MS.jpg

Was bedeutet Holzrahmenbau überhaupt?

“Der Holzrahmenbau ist nichts anderes als eine Weiterentwicklung des Fachwerks, das es schon seit Jahrhunderten gibt. Die senkrechten Stützen, auch als Träger bezeichnet, in Verbindung mit horizontalen Trägern und Gefachen, sind charakteristisch für diese Bauweise. Der Innenraum wird entsprechend mit Dämmmaterial aufgefüllt. Solche Holzhäuser sind ideal für alle geeignet, die ein robustes und gemütlich erscheinendes Haus bevorzugen. Vor allem für eher niedrige Häuser, also speziell für ein- und zweistöckige Bauten, eignet sich diese Bauweise perfekt. Eine wichtige Rolle spielt der Holzrahmenbau bei der innerstädtischen Aufstockung und Verdichtung. Besteht der Holzrahmenbau aus vorgefertigten Wand- und Deckenelementen, spricht man vom Holztafelbau.“ Weiß E. Fuhlrott GmbH & Co. KG aus Leinefelde - Worbis.

Die wesentlichen Unterschiede zum Massivbau

E. Fuhlrott GmbH & Co. KG weiter: „Während beim Massivhaus die tragenden Elemente des Hauses aus Mauersteinen besteht, ist es beim Holzrahmenbau das Holz. Solche Häuser mit hohem Holzanteil werden immer beliebter; nicht nur aufgrund ihrer Nachhaltigkeit. Vergessen Sie nicht den Ökoindex: Für ein Holzhaus sind hohe staatliche Förderungen möglich. Auch die Wärme- und Dämmeigenschaften sind bei dieser Hausart höher. Nicht zu vergessen: Holz ist ein optisch ansprechender und traditioneller Baustoff. Zu guter Letzt sollten die Kosten nicht unerwähnt bleiben. Man kann pauschal nicht sagen, dass ein aus Holz errichtetes Haus günstiger ist als ein Massivbau. Welche Kosten entstehen, hängt immer von der Größe, dem verwendeten Material und den persönlichen Sonderwünschen ab. Grundsätzlich geht man bei einem Fertighaus in Holzrahmen- oder Tafelbauweise von durchschnittlichen Kosten von etwa 1.200 Euro pro Quadratmeter für den Rohbau aus. Diese Kosten sind etwas niedriger als bei einem Haus in Massivbauweise. Ein weiterer wichtiger Punkt: Die Holzrahmenbauweise ermöglicht ambitionierten Handwerkern deutlich mehr Eigenleistungen, so dass hier bis zu zehn Prozent an Baukosten eingespart werden können.“

Wie aber sieht der Holzrahmenbau Wandaufbau aus?

“Wie bereits erwähnt, befinden sich zwischen den Balken die einzelnen Dämmlagen. Hier werden meist mehrere Materialien wie Vollwärmeschutz, Gipsfaserplatten; OSB, Dämmmaterial und Dampfdiffusionssperre miteinander kombiniert, um eine bestmögliche Dämmung zu erreichen. Abgeschlossen werden die Wände im Innenbereich in der Regel mit Gipsfaserplatten.“ So E. Fuhlrott GmbH & Co. KG.

Welche Vorteile bieten Häuser mit hohem Holzanteil?

“Die ausgezeichnete Wärmedämmung ist nur einer von vielen Gründen, der für diese Bauweise spricht.“ Ergänzt E. Fuhlrott GmbH & Co. KG: „Auch handelt es sich bei diesen Häusern oft um Niedrigenergiehäuser, so dass die Anforderungen des Gebäudeenergiegesetzes meist noch deutlich übertroffen werden. Wer nachhaltig bauen möchte, macht mit einer Konstruktion aus Holz keinen Fehler und auch das gesunde Raumklima im gesamten Haus spricht für Holz als Baustoff. Die hohe Energieeffizienz durch eine optimale Dämmung ist ein weiterer Vorteil, ebenso wie die vergleichsweise kurze Bauzeit. Anders als beim Mauerwerk gibt es hier keine Trocknungszeiten. Beim Holzrahmenbau handelt es sich um ein flexibles System, das individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden kann. Sie haben spezielle Anforderungen an Ihren Grundriss? Dann ist ein Holzrahmenbau definitiv die beste Wahl. Auch sollten Sie bedenken, dass Ihnen geringfügig mehr Wohnraum zur Verfügung steht, denn die Wandstärken sind bei der Holzbauweise geringer als bei einem Massivhaus. Bei der Fassadengestaltung hingegen sind Sie flexibel: Diese kann mit den unterschiedlichsten Baustoffen Ihrer Wahl ausgeführt werden."

Sie haben sich nun für eines der Holzrahmenhäuser entschieden?

E. Fuhlrott GmbH & Co. KG aus Leinefelde - Worbis, der Fachhandel Ihres Vertrauens, berät Sie eingehend und stellt Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten genau vor. Immerhin sind diese vielfältig und Sie sollten verschiedene Varianten in Betracht ziehen. Haben Sie spezielle Anforderungen an den Grundriss? Kein Problem, denn der Holzrahmenbau ist besonders flexibel und lässt alle Haus-Grundrisse zu.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.