Navigation

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7.00 bis 14.30 Uhr

Samstag
geschlossen

Kontakt

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne! 

Telefon:  036074 - 922 63

Oder schreiben Sie uns einfach!
E-Mail


Mit ökologischen Holzbrennstoffen effizient und kostengünstig heizen

Brennholz und Kaminholz aus dem Holzfachmarkt Fuhlrott

Nicht nur wegen ihres Kostenvorteils finden Holzbrennstoffe immer mehr Zuspruch. Auch ökologische Aspekte spielen bei der Wahl für Holzbrennstoffe eine wesentliche Rolle. Denn Holz ist ein nachwachsender und CO2-neutraler Rohstoff. Vor allem aber überzeugen Holzbrennstoffe durch die angenehme wohlige Wärme. Und wer betrachtet nicht gern das Flammenspiel und lauscht dem sanften Knistern. Im Holzfachmarkt Fuhlrott in Kirchworbis erhalten Sie umweltfreundliche Holzpellets sowie hochwertige Holzbriketts und erstklassiges Brennholz.

Neben Pellets und Holzbriketts erhalten Sie in Ihrem Holzfachmarkt in Kirchworbis erstklassiges Kaminholz. Wir führen überwiegend Brennholz aus Eiche und Buche. Diese Harthölzer weisen bessere Brennwerte auf als Weich- und Nadelhölzer. Für eine effektive Wärmegewinnung liefern wir ausschließlich kammergetrocknetes Holz. Unser Kaminholz zeichnet sich durch beste Heizwerte und lange Brenndauer aus. Im Holzfachmarkt Fuhlrott erhalten Sie sowohl gestapelte Ware als auch Sack- und Schüttware.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kostengünstig, effizient und umweltschonend Heizen
  • Problemloser Transport und platzsparende Lagerung
  • Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen

 

 


Paneele - Platten - Holzbauwelt

Holzbau, Bauholz, Profilholz, Platten

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für den Holzbau und Platten:
KVH, BSH, Profilholz, Leisten, Platten, Arbeitsplatten, Furnierplatten, OSB-Platten, Sperrholzplatten, Fassaden, Fassadenholz, Außenschalung

Aus dem Holzbau-Ratgeber

Wichtig bei Neubau und Sanierung: Die neuen Regelungen der Energieeinsparverordnung richtig umsetzen

2018_GI-489356079_glueckliche_Familie_MS.jpg

Mit dem Ziel der deutlichen Reduzierung des CO2-Ausstoßes sowie des Energieverbrauchs wurde im Jahr 2014 die deutsche Energieeinsparverordnung (EnEV) erlassen. Bereits zu diesem Zeitpunkt wurden wichtige Änderungen eingearbeitet, ...
mehr